Teamsupervison Mediation Systembrett.jpg

Mehr zu Coaching & Einzelsupervision

Coaching & Einzelsupervision sind eng verwandt. Die Bezeichnung "Coaching" findet sich meist im Profit-Bereich, wogegen die Bezeichnung "Supervision" häufig im Non-Profit-Bereich genutzt wird.

Systemisches Coaching und Einzelsupervision zeichnen sich durch individuelle und maßgeschneiderte Lösungen aus. Denn keine Situation und kein Mensch ist wie der andere. Im Beratungsprozess bleibt immer das ganze System mit seinen Wechselwirkungen im Blick. Nur so können tragfähige und nachhaltige Perspektiven entwickelt werden.

 

Coaching und Einzelsupervision kann hilfreich sein 

- zur Reflexion des eigenen beruflichen Handelns

- zur Entscheidungsfindung

- bei Herausforderungen, für die Sie noch keine Lösung haben

- beim Umgang mit Konflikten

- für eine bessere Balance zwischen Beruf und Privatem

- um (wieder) präsenter, motivierter und zufriedener im Beruf zu werden

- um mit Situationen, die Sie (zur Zeit) nicht ändern können, besser umzugehen

- wenn Sie sich ausgezehrt, ausgelaugt und ausgebrannt fühlen

- um schwierige Fälle aus der Praxis zu reflektieren und neue Handlungsoptionen zu entwickeln

- beim Berufseinstieg oder im Prozess einer beruflichen Um- und Neuorientierung