Sexualtherapie.jpg

Mehr zu Sexualberatung

Sexualberatung kann hilfreich sein:

  • wenn Sie auf der Suche nach Ihrem sexuellen Selbstverständnis sind

  • zur Reflexion von Geschlechterrollen oder des geschlechtlichen Selbstverständnisses 

  • wenn Ihnen in Ihrer langjährigen Partnerschaft die Lust abhanden gekommen ist

  • wenn Sie mal etwas Neues ausprobieren möchten, aber Ihre Partnerin oder Ihr Partner lehnt dies ab

  • wenn eine/r immer öfter "will" als die/ der andere

  • wenn Sie etwas Wesentliches in ihrem Sexualleben vermissen

  • wenn Sie Schwierigkeiten damit haben, die sexuellen Partnerinnen oder Partner zu finden, die zu Ihnen passen

  • wenn Sie Sexualität als abgekoppelte Kraft erleben, die Ihr Leben bestimmt 

  • wenn körperliche Schwierigkeiten oder Einschränkungen das ersehnte Sexualleben erschweren oder verhindern

  • wenn sexuelle Vorerfahrungen eine neue Beziehung belasten

  • bei Fragen nach der eigenen Erotik  und einem Sexualleben in der Zeit von Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und "erstem Babyjahr"

  • beim gemeinsamen Umgang mit ungewollter Kinderlosigkeit

  • zur Begleitung durch die Veränderungen der Wechseljahre oder der "midlife-crisis"

  • bei Paarkonflikten in Fragen der Beziehungsform (Sexualität mit anderen, Polyamorie)