Praxisinformationen die beiden Therapeuten vor einem Fluss

Praxisinformationen

Hinweise zur Corona-Situation

Gespräche sind auch während der Corona-Situation je nach Verordnung und Infektionslage möglich: persönlich, per Video oder am Telefon. Im Fall persönlicher Gespräche in der Praxis arbeiten wir gemäß Hygieneplan mit Abstand und Maske, Händedesinfektion und Desinfektion der Kontaktflächen. Je nach Außentemperatur lassen wir die Fenster durchgehend offen oder praktizieren 1/4-stündliches Stoßlüften. 

Ablauf und Dauer einer Beratung

Am Beginn einer Beratung steht ein kürzerer kostenfreier telefonischer Kontakt. Das Gespräch dient einem ersten Eindruck voneinander, einer ersten Orientierung zu Ihrem Anliegen und der Frage, wie eine sinnvolle Beratung für Sie aussehen könnte. Es bietet auch die Möglichkeit, einen Termin für ein Erstgespräch in unseren Praxisräumen zu vereinbaren.

Im Erstgespräch entscheiden Sie, ob Sie eine Beratung oder Therapie in Anspruch nehmen möchten. Sie entscheiden auch über die Anzahl der Sitzungen selber. Im Verlauf der Beratung werden wir immer wieder gemeinsam den bisherigen Prozess betrachten, die Zielbestimmungen nachjustieren und prüfen, wie Sie im Blick auf Ihr Ziel vorankommen. Auch die Abstände der Beratungssitzungen werden nach Ihrer Einschätzung immer wieder neu festgelegt.

Intensiv-Seminare

Sollten Sie weit entfernt von unseren Praxisräumen in Mannheim leben, so ist eine Therapie / Beratung auch in Hybridform möglich: Persönliche Intensiv-Seminare in größeren zeitlichen Abständen in unserer Praxis (z.B. 4 Stunden samstags) in Verbindung mit online-Sit​zungen in der Zwischenzeit.

Kosten

"beziehungsweise"  ist eine Privatpraxis für Selbstzahler. Eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist nicht möglich. Unsere Honorarsätze betragen:

  • Einzelsitzungen: 80,00 €  für 60 Minuten ; 120,00 € für 90 Minuten

  • Paar- und Familiensitzungen: 90,00 € für 60 Minuten; 135,00 € für 90 Minuten

  • Teamsupervision und Mediation: 135,00 € für 90 Minuten; 180,00 € für 120 Minuten

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

 

Bei der systemischen Beratung können die Abstände zwischen den Sitzungen mehrere Wochen oder sogar Monate betragen, weil die Impulse in Ihrem Lebens- und Arbeitsumfeld nachwirken und aktiv von Ihnen umgesetzt werden. ​Daher bleiben die Kosten überschaubar. Regelmäßige Termine in kürzeren Abständen können anfänglich oder in akuten Krisen sinnvoll sein. Nach dem Ende der Beratung besteht die Möglichkeit zu einem Kontakt nach einem halben oder einem Jahr, um die Nachhaltigkeit der Ergebnisse zu sichern.

 

Honorarnachlässe

Es ist uns wichtig, möglichst viele Menschen bei der Lösung Ihrer Probleme zu unterstützen. Bei eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten bieten wir daher Vergünstigungen an. Bitte sprechen Sie uns darauf im Rahmen der Terminvereinbarung an.

 

Vertraulichkeit und Schutz Ihrer Daten

Wir verpflichten uns per Dienstleistungsvertrag zur Verschwiegenheit und zum vertraulichem Umgang mit Ihren persönlichen Daten.