Verliebtheit und Liebe sind zwei grundverschiedene Dinge.
Verliebtheit endet. Aber wo sie endet, kann Liebe sich entfalten.

Paartherapie

Annelie Hesse oder Mario Hesse-Keil

Am Anfang ist alles rosarot. Doch auf dem Weg von der Verliebtheit zur Liebe werden Sie der Ent-Täuschung begegnen. Wenn Sie als Paar realisieren, dass die bisherigen Vorstellungen voneinander zu starr, Ihre Beziehungsmuster zu eng oder gar destruktiv geworden sind, dann kann das der Beginn von etwas Neuem sein.

Doch jede Veränderung bedeutet Risiko und Chance: das Risiko, starken Gefühlen oder der Fremdheit des anderen zu begegnen - und die Chance, dass sich Ihre Beziehung vertieft und weitet, Wurzeln und Flügel bekommt. 

Eine Paartherapie kann helfen herauszufinden, ob Veränderung gewagt werden soll und welche Ziele Sie miteinander erreichen möchten.
Sie hilft Ihnen, durch die Unsicherheiten zu navigieren und neue Wege miteinander zu finden. 
Oder sie ist Begleitung auf dem Weg zu einer Trennungsentscheidung und im Prozess des Auseinandergehens. 

Paartherapie.jpg